ES-Messwerterfassung 2017-03-14T09:50:56+00:00

ES-Messwerterfassung

Die Standorte, an denen Messwerte erfasst werden müssen, liegen oft weit voneinander entfernt. Erschwerend kommt hinzu, dass keine Erfassungsmöglichkeit für die Messwerteingabe zur Verfügung steht. Mit dem Einsatz der ES-Messwerterfassung hat der Instandhalter die Möglichkeit, mobil Messwerte direkt am Objekt und direkt in SAP zu erfassen. Die Verbindung zum Netzwerk kann über alle üblichen Verbindungsstandards (WLAN, GPRS, UMTS usw.) hergestellt sein.

Die ES-Messwerterfassung besteht aus einem übersichtlichen Einstiegsmenü, den Erfassungsmasken für die Messwerterfassung zum Messpunkt, zum Equipment oder auch zum Technischen Platz. Die Messwerterfassung zum Mietobjekt kann eingestellt werden. Das Menü kann angepasst werden.

Sie starten den gewohnten SAP-Logon auf Ihrem Scanner und melden sich an Ihr SAP System an. Durch Funktechnologie ist das mobile Gerät im Netzwerk eingebunden. Die ES-Messwerterfassung wird gestartet. Unseren detaillierten Flyer dazu finden Sie hier.
Folgende Funktionen beinhaltet ES-Messwerterfassung:

  • Dynamisches Menü
    • je nach Auswahl werden die Pushbuttons geändert
  • Messwert zum Messpunkt erfassen
    • Erfassen der Nummer des Messpunktes
    • Anzeige des zuletzt erfassten Messwertes
    • Eingabe des Messwertes
    • Alternative Eingabe der Zählerstandsdifferenz
  • Messwert zum Equipment/Techn. Platz erfassen
    • Erfassen der Nummer des Equipment/Techn. Platzes
    • manuelle Erfassung der Messpunkt(e)
    • Anzeige der zugeordneten Messpunkt(e) zum Objekt
    • Eingabe des Messwertes
  • Durch die direkte Anlage des Messwertes im SAP-System ist eine sofortige Reaktion des Instandhaltungsteams für die
    weitere Planungen möglich.
  • Unterstützt alle mobilen Datenerfassungsgeräte mit Windows CE oder Windows Mobile und damit alle gängigen Scanner und RFID Leser der führenden Hersteller
  • Keine Zusatzprodukte wie SAP Console, Telnet oder WEB Server mehr nötig
  • Neben GuiXT Mobile keine weiteren Softwarelizenzen notwendig